Freitag, 12. Juni 2015

Rote Liebe- Erdbeertörtchen, Erdbeerlassi und bemalte Tassen


Tja, wie das Leben als frischgebackene Mama so spielt sind momentan die Nächte kürzer und die Tage länger und vollgepackter mit Babypower, dass ich abends oft nur noch alle viere von mir strecken kann und daher weniger zum Posten komme. Dafür aber heute mal wieder mit einem "roten Eintrag".




Heute haben wir es uns gut gehen lassen mit kleinen Limettentörtchen mit frischen Erdbeeren - hmmmm ! Die Frische der Limetten unterstreicht die feine Säure der Erdbeeren und zusammen harmonieren sie perfekt. 
Ich habe hierfür die Hälfte des Rezepts von hier genommen, mit Haferkeksen zubereitet , und in vier kleinen Förmchen mit Durchmesser 10 cm gebacken. Die Backzeit hat sich hierdurch auf ca. 20 Minuten verkürzt. Frische Erdbeeren oder andere Beeren dazu- ein Träumchen !





Auch wenn rot nicht gerade zu meinen absoluten Lieblingsfarben gehört- wenn es in Form tiefroter heimischen Erdbeeren daherkommt kann selbst ich nicht widerstehen. Genauso wenig wie diesen niedlichen Ohrringen, die ich bei den Kinderaccessoires bei dm entdeckt habe- sind die nicht herzallerliebst? Und nein, die sind nicht für meine Tochter, sondern ganz alleine für mich :-)



Und im Farbschema zu bleiben ( was orangenes würde hier jetzt nicht harmonieren, oder :-) habe ich passend dazu weiße Tassen mit rotem Keramikstift bemalt- Pünktchen gehen immer und einige haben auch den Schriftzug "Summer- loading" bekommen. Gerade an weniger sommerlichen Tagen zaubern die ein Lächeln ins Gesicht !




Und zu guter Letzt könnt ihr euren Tag noch mit Erdbeerlassi versüßen- der gelbe Bruder Mangolassi ist mittlerweile weltberühmt, aber sein roter Kollege steht dem wirklich in Nichts nach- have a try!

Für eine Portion braucht ihr:
250 g Joghurt, natur
150 ml Milch
200 g gewürfelte Erdbeeren
2 TL Zucker
1 TL Zitronensaft

Alles in den Mixer geben und fein pürieren und genießen!

lasst es leuchten und bis hoffentlich bald, wenn es wieder heißt: Kind schläft- bleiben Sie dran ...

1 Kommentar:

  1. Oh, welch neues Kleid, Dein Blog, Gratulation!!
    Ich liebe Deinen Pompon-Sonnerschirm..herrlich.
    Das Kind ist zu beneiden,welches auf Pompons gucken darf, die schaukeln!
    Das Leben ist heute grad so ein Sommer-Pompon!
    Jetzt fehlt nur noch die Himbeer-Limonade aus Pippi Langstrumpfs Limonadenbaum!
    Es lebe das Leben..Love Ma

    AntwortenLöschen