Mittwoch, 15. Juni 2016

Alles neu macht der Mai eh Juni- neue Kuschelecke und Schlafzimmerwand






Ich bin mir sicher, ihr kennt das : manchmal gestaltet man etwas in seiner Wohnung um, ist absolut schockverliebt und fragt sich insgeheim, warum man noch nicht eher auf diese Idee gekommen ist !?

So ging es uns diese Woche- da zog nämlich unsere neue "Palettenlounge"- was für ein tolles Wort- in unsere Wohnung ein und wie ihr dem ersten Bild entnehmen könnt, ist sie der absolut neue Liebling- v.a. bei unserer kleinen Maus, die sich ein Loch in den Bauch freut, dass sie endlich wo ganz alleine hochklettern kann ( und darf :-)   ).








Sowas schwebte mir schon lange im Sinn, aber hätte ich gewusst, dass die Herstellung soooo einfach ist, hätte ich - oder zugegebener mein Mann mit Befehl- schon längst zum Akkubohrer gegriffen.

Mit ein paar Kissen und Sitzkissen belegt habt ihr im Nu eine kuschelige Lieblingsecke gezaubert- bei uns kann man sie mittlerweile auch Leseecke nennen, denn das machen wir am liebsten dort !


Was ihr dafür braucht ? Easy peasy!:

eine Palette
Schmiergelpapier
vier Rollen mit Stoppfunktion aus dem Baumarkt
mittelgroße Nägel
Lineal
Bleistift
Sitzkissen
Kissen

Pallette mit Schmiergelpapier gut abschleifen.
Auf die Rückseite am vorderen Ende mithilfe des Akkubohrers und der Nägel die Rollen anbringen.
Für einen gleichen Abstand  der Rollen mit dem Bleistift und Lineal gleichlange Abstände zum Rand markieren.
Fertige Sitzecke mit Sitzkissen und Kissen belegen- fertig !




Zusätzlich zur Loungeecke sind noch einige weitere schöne Dinge bei uns eingezogen, hach, ich freue mich so!

Trinkt sich der Kaffee nicht gleich besser aus diesen wunderschönen Keramiktassen ?
Und die goldenen Löffel, die ich schon bei einigen Blogs gesehen habe, sind endlich bei uns eingezogen und verleihen dem Tag gleich einen wunderschönen Goldrand , nicht ?
Die marrokanisch anmutenden Teller sind ebenso genau nach meinem Geschmack!





Am besten gefällt mir aber das kleine edle Mäppchen- und ja, darin werden auch Sachen verstaut :-).
Aber ein Mäppchen, das durch bloßes Herumliegen einfach mal die Deko ersetzt, ist doch einfach toll, nicht ?

Ich schätze mich glücklich, noch ein paar letzte Pfingstrosen ergattert zu haben- die schmücken jetzt mit ein paar neuen Postern unsere Schlafzimmerwand!





Ich habe beschlossen, bei zukünftig auftretenden Problemen die Wohnung immer mit einem Strauß frische Blumen zu dekorieren.
Die strahlen gleich so eine Heiterkeit aus und mit Blumenduft streitet es sich einfach besser, oder :-)?

Ich schick euch eine geballte Ladung Blumenduft und wünsche euch noch eine dufte Restwoche- man beachte das Wortspiel - habt es gut !!
eure Sophia



Bezugsquellen:

Marokkanische Schalen / Teller: Bungalow*
Goldene Löffel, Keramikbecher: House Doctor*
grauer Blumentopf: Bloomingville*
graues Mäppchen :Meraki *
Poster "Happiness" : Lovely Decor *
Poster Vögel: Living at home

* Werbung

Kommentare:

  1. Liebe Sophia,
    das ist alles mit so viel Liebe und Geschmack dekoriert, da kann ich mir gut vorstellen, dass sich Eure süße Maus super wohlfühlt. Eine preiswerte Lösung und herrlich gemütlich.
    Liebe Grüße Sigrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke du Liebe !
      ja der kleine Sonnenschein fühlt sich pudelwohl darauf :-)- sicherlich mehr als auf einem teuren Designerstück hehe .
      hab noch eine zauberhafte Woche und herrliche Abendsonnenstrahlen für dich !

      Löschen
  2. Kuschelkissen machen sogar Paletten kuschelig :) Der Ton-in-Ton Look gefällt mir sehr gut.

    LG Biene
    http://lettersandbeads.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Biene !
      Danke für dein liebes Kommentar - sehr gefreut !
      werde mich gleich mal auf deinem Blog umschauen :-)
      dir einen schönen Feierabend !

      love
      sophia

      Löschen