Montag, 11. Juli 2016

Black monday- Schokoladen- Espresso - Brownies mit Kirschen


Also jetzt mal ehrlich, eigentlich kann das gar nicht angehen:

Während auf so vielen Blogs  luftige Eisrezepte en masse gepostet werden- und das natürlich zurecht und jaaaaa, man kann nie genug Eisrezepte haben!- bekommt ihr heute richtig schön dunkle Photos. So richtig düster. Ist doch herrlich, oder ?





Aber das hat natürlich nur einen Grund: Madame Kirsche, die edle Seele, hat nach einer hervorragenden Inszenierung gefragt.
Ihr wisst ja- Kirschen sind, da nur sehr begrenzt saisonal erhältlich, sehr , nun ja, extravagant und extrem zickig.

Gut, gut, dachte ich mir, das sollst du haben !
So einen richtig schön schwarzen Hintergrund, damit das leuchtende Rot von Madame auch gut zum Vorschein kommt.

Und damit sie sich ja auch nicht über eine fehlende Crew beklagen kann, habe ich ihr noch zwei Traumdarsteller geliefert- Schokolade und Kaffee.
Da soll noch einer sagen , ich kümmere mich nicht um meine Protagonisten !



Und weil das Ergebnis so umwerfend lecker ist und Madame so richtig zur Höchstform aufgelaufen ist, kommt hier das Ergebnis für euch - Schokoladen-Espresso-Brownies mit Kirschen.
Dunkel, verführerisch und saulecker !

Für ein kleines Backblech
( ca, 30* 25 cm )

3 TL lösliches Espressopulver
3 El heißes Wasser
150 g dunkle Kuvertüre
120 g Mehl
1/2 TL Backpulver
3 Eier
150 g Muscovado-Zucker
125 ml Sonnenblumenöl
300 g frische Kirschen, nach Wunsch entsteint

100 g dunkle Schokolade

Espressopulver in dem heißen Wasser auflösen.
Kuvertüre über dem heißen Wasserbad schmelzen.
Währenddessen das Mehl mit dem Backpulver mischen.

Eier , 1/4 Tl Salz und Zucker mit dem Rührgerät 5 Minuten dickcremig aufschlagen.
Danach Öl peu a peu zugeben sowie die geschmolzene Kuvertüre und den aufgelösten Espresso.
Zuletzt das Mehlgemisch kurz unterrühren.

Auf das mit Backpapier belegte Blech streichen und im vorgeheizten Backofen bei 180° Ober-/ Unterhitze ca. 25 Minuten backen.

Nach dem Abkühlen dunkle Schokolade schmelzen und in Streifen über dem Brownie verteilen.





So, jetzt habt noch einen erholsamen Feierabend und lasst es euch richtig gut gehen !!

love
eure sophia

Kommentare:

  1. Uhhh! Schoko KIrsch - einfach unschlagbare Kombi...und scheinbar echt ansteckend^^
    Der sieht richtig klasse aus! Und total coole Bilder...sooo düster finde ich sie übrigens gar nicht...aber natürlich kommt Madame Kirsche sehr sehr gut zur Geltung ;)
    Allerliebste Grüße
    Elsa von Spirellis Allerlei

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Elsa ! Puh, jetzt bin ich erleichtert- hatte schon befürchtet zu düster aufzutragen :-).
      Schick dir schokoladige und sonnige Grüßle aus dem Süden des Landes !

      love
      sophia

      Löschen
  2. Uiii, deine Dark Mood Photos sehen ja fantastisch aus *-* *in die Hände klatsch*
    Und die Mischung aus Schokoladen + Espresso +Kirschen = Rosy ist ja sowas von dabei bei der Partie, hihi :D

    So, bevor ich es wieder vergesse: Liebste Sophia, ich wollte dich fragen, ob du etwas dagegen hättest, wenn ich deinen Blog in meinem Blogroll in der Sidebar aufnehme? :)


    Küsschen,
    deine Rosy :*

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe Brownies...und Kirschen...und Brownies...das hab ich ja mal gesagt. Das ist der perfekte Kuchen für mich! Sieht ja so lecker aus!
    LG, Diana

    AntwortenLöschen