Dienstag, 18. Juli 2017

it´s getting hot in here - Wassermelonen-Himbeer-Sorbet und Wohnimpressionen



Verliert man als Blogger langsam, aber graduell und sicher den Verstand ? Ihr glaubt mir jetzt nicht, dass ich lange darüber gegrübelt habe, diesen Post zu posten, weil ich fand, dass die Eisbilder nicht so gut farblich harmonierten mit den doch eher dezenten Wohnungsbildern. Nicht gut farblich harmonierten- ich muss einen an der Klatsche haben. Ernsthaft.

Donnerstag, 13. Juli 2017

Hommage- Brombeer-Schoko-Cheesecake



"Liebe Stadtverwaltung,

heute mussten wir, meine Tochter und ich , bei unserem morgendlichen Spaziergang mit Erschrecken feststellen, dass unsere geliebte Brombeerhecke an der Ecke ( man beachte den gewählten Reim) von Mitarbeitern der Stadt kläglich niedergeschnitten wurde- die reifen Brombeeren hingen noch über und über an den vollen Zweigen !

Jetzt frage ich Sie :

wie soll ich meiner kleinen Tochter erklären, woher sie ihren heißersehnten Wegproviant bekommen soll? Können Sie mir eine neuen Satz liefern, da der alte " Komm, du schaffst das, da vorne sehe ich schon die Brombeerhecke !" nicht mehr gültig ist ?
Und wie um alles in der Welt soll ich ihr Prinzipien wie Naturnähe und saisonales Ernten beibringen, wenn Fluffy, unser Brombeerstrauch, nicht mehr existiert?

Hochachtungsvoll, aber nicht verständnisvoll
eine besorgte Mama  "


Mittwoch, 12. Juli 2017

Schick eingetütet- kleines Täschchen für Visitenkarten




Na super- wir schreiben mittlerweile Tag drei , an dem dieser Post online gehen soll, und jedes Mal macht mir meine Müdigkeit abends einen Strich durch die Rechnung. Einen dicken, fetten Strich


Mittwoch, 5. Juli 2017

Essenslust- Kokos-Erdbeer-Eis



Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber ich für meinen Teil bin des Öfteren ziemlich überrascht und verwirrt, welcher Hype inzwischen um das gute alte Essen gemacht wird. Essen ist nicht länger Essen- Essen muss Medizin und Lebenseinstellung sein ! Essen soll gesund, regional, saisonal und vor allem megahipp sein.


Sonntag, 2. Juli 2017

Sehnsuchtstag- fluffige, dicke Obstpfannkuchen


Heute ist so ein absoluter Sehnsuchtstag- und bitte, bitte sagt mir ,dass ich nicht die einzige bin, die öfter mal so fühlt! Schon als ich heute morgen aus dem Bett kam, hätte ich am liebsten meine sieben Sachen - oder vielleicht auch ein paar mehr- gepackt, um einfach wegzufahren.


Samstag, 1. Juli 2017

Odyssee- Tasche mit Botanikprint




Ein Glück habe ich die Tage diesen Post vorbereitet- heute liege ich krank im Bett und freue mich, euch trotzdem etwas präsentieren zu können- happy WE euch allen !

Kennt ihr Odysseus ? Diesen berühmten Eposhelden aus Griechenland ? Ah,  ich sehe, euch dämmert was, das war doch der, warte, gleich kommt´s , der mit den Sirenen und seiner ewigen Irrfahrt ?

Ja, warum erzähle ich euch das alles ? Nun ja, ein wenig habe ich mich die Woche gefühlt wie eben jener besagte Odysseus .
Mein Ziel vor Augen war aber keineswegs die Heimkehr vom Trojanischen Krieg, sondern vielmehr das Erstellen einer Tasche mit botanischem Print.
Einziges, minimales , nicht zu verachtendes Problem: ich hatte keinerlei Palmenblätter oder derartiges, um eben jenen Print auf die Tasche zu bekommen !