Dienstag, 26. Juni 2018

Mohnscones mit Erdbeeren - große Erdbeerliebe



Heute plaudere ich ein bisschen aus dem Nähkästchen. 
Ach, was sage ich, aus dem puren Leben hier !
Wie ihr ja vielleicht wisst, wohnen wir ja übergangsweise noch nicht in unserem Haus, sondern in einer kleinen, aber feinen Wohnung.
Meine Möglichkeiten als Blogger, schöne Requisiten einzusetzen, sind, um es mal schön auszudrücken, auf ein Minimum beschränkt.
Alles fein säuberlich in Umzugskisten verstaut- großes Dilemma.




Aber was macht die Frau von Heute ?
Risschhhtig, sie macht das Beste aus dem , was sie hat.
Das sind in meinem Fall meine zwei Mädels.
Die sind - welch großes Einhornglück- nicht in einer Kiste verstaut worden.
Ist auch gut so, denn sonst hätte ich meinem Einfall, einfach meine große Tochter als "Requisite" im Hintergrund zu benutzen, so nicht umsetzen können.

Wobei ein Fotoshooting mit Essen und einer Dreijährigen wohl eine glatte 9 auf einer Punkteskala für schwierige zu meisternde Situationen bekommen würde.

Für sie bedeutet " Halt bitte den Teller gerade!" eine noch stärkere Kippung dessen nach unten und Sätze wie " Du bekommst nachher ein eigenes Törtchen!" hielten sie nicht davon ab, immer wieder genüsslich den Finger in die Sahne zu stecken.
Weshalb ich mehr als einmal den Scone galant zur Seite drehen musste- ein Hoch auf die runde Form !



Eins war jedenfalls sicher: den leckeren Mohnscone mit Sahne und frischen Erdbeeren hatte sie sich nach unzähligen Fotoversuchen und Abwischen von sahnigen Kinderhänden wirklich verdient.
Aber sowas von !

Das ich ja auf Kleingebäck jeglicher Art stehe, ist ja nichts Neues. Aber diese knusprigen Scones mit Sahne und Erdbeeren sind wirklich etwas Feines- mürbe, sahnig und fruchtig zugleich lassen sie jedes Herz höher schlagen. Also schnell die letzten Erdbeeren ergattern und es sich mit einem herrlichen Mohnscone in der Sonne gemütlich machen !


Mohnscones mit Erdbeeren und Sahne
( 6-8 Stück)


250 g Mehl

7 g Backpulver, am besten Weinstein-Backpulver

60 g kalte Butter

30 g Zucker

2 TL gemahlene Mohnsamen

150 ml Milch + zusätzliche Milch zum Bestreichen

1 Eßlöffel brauner Zucker zum Bestreuen




Fertigstellung


200 g Sahne

Vanillezucker nach Belieben

150 g frische Erdbeeren




1.)

Backofen auf 200° Ober/-Unterhitze vorheizen.
In einer Schüssel alle trockenen Zutaten mischen und die Butter in kleine Würfel schneiden .

2.)

Butter solange mit den Fingern in den Teig einarbeiten, bis kleine Streusel entstehen und der Teig krümelig ist.

3.)

Milch zum Teig dazugeben und kurz unterrühren, bis ein Teig entsteht- auf keinen Fall zu lange rühren, sondern nur, bis sich die Zutaten vermischt haben !

4.)

Teigkloß auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und ca. 2 cm dick platt drücken.
Mit einem bemehlten Glasrand Kreise von 6-8 cm ausstechen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.
Mit Milch bestreichen und mit braunem Zucker bestreuen.

5.)

Im vorgeheizten Backofen 8-12 Minuten je nach gewünschter Bräune backen- meine waren nach 10 Minuten goldbraun.
Auskühlen lassen.

6.)

Zum Servieren Sahne mit Zucker steif schlagen.
Erdbeeren in Scheiben schneiden.
Scones halbieren und mit Sahne und Erdbeeren füllen und genießen !




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen