Mittwoch, 3. Oktober 2018

Kugelvase aus Holzperlen- vorläufiges Auf Wiedersehen !


Ein wenig melancholisch bin ich schon, währrend ich hier eingemummelt in meiner Decke hier vor dem Laptop sitze.
Ihr fragt euch warum ?
Nun, nach dem "echten" Umzug werde ich auch auf einen neuen Blog umziehen.

 Na klar, Leuchttage bleibt erhalten, wenn auch nicht mehr hier auf BlogSpot- aber seid gespannt, es wird schön! 
Ich zumindest freue mich sehr darauf, bald ein neues digitales Häuschen zu haben- und noch mehr freue ich mich darauf, euch dort begrüßen zu dürfen !
Mein "Abschiedspost" ist daher ganz schlicht:
 Ein paar Bilder von meinem gestrigen Werkeln.
 Eine kleine Holzkugelvase habe ich zusammen gepfrimelt, und ein paar neue Bilder sind in unserem Haus eingezogen. Was das gleich für einen Unterschied in der Stimmung macht- verrückt!



 Die Vase ist so einfach zu machen- alles, was ihr braucht, sind Holzkugeln OHNE Bohrung in beliebiger Größe ( meine waren 20 mm ).
 Und eine Heißklebepistole ( ich habe in der ersten Reihe versucht, mit Prittkleber zu arbeiten- das wurde nicht so schön und das sieht man leider etwas, aber es war auch eher als "Versuchskaninchen" gedacht!).

 Kugel für Kugel klebt ihr jetzt einen runden Boden zusammen- meiner bestand aus lediglich 6 Kugeln. 
Dann heißt es Hochstapeln: Reihe für Reihe klebt ihr jetzt Kugeln in die Höhe auf den vorgefertigten Rand- hierbei immer die Kugeln in die Lücken der Vorreihe kleben.
 Ihr könnt eine euch für eine gerade Wand entscheiden, oder wie ich Reihe für Reihe etwas " auseinandergehen"- dann wird die Vase nach oben hin breiter!



Jetzt noch einen hübschen Zweig ( Danke Anna *zwinker*). in die Vase stellen und zack- habt ihr eine Unikatvase!
 Holz liebe ich ja sehr, aber gerade im Herbst, in Kombination mit Lieblingsstücken aus der Natur, macht es so eine herrlich gemütliche Stimmung !

 So, ihr Lieben, jetzt ist es Zeit, Abschied zu nehmen- aber ich bin mir sicher, wir sehen uns "auf der anderen Seite"! Bis dahin- passt auf euch auf und genießt die leuchtenden Herbsttage ! 

Eure Sophia




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen